Mitto AG veröffentlicht Studie über schlechte Kundenerfahrungen

Die Mitto AG hat kürzlich eine Studie veröffentlicht, die zu dem Ergebnis kommt, dass 76 % der Amerikaner eine schlechte Kundenerfahrung schlimmer finden als eine verspätete Lieferung. 55 % der Verbraucher haben schon einmal eine Paketzustellung storniert, weil sie zu spät kam. 91 % gaben an, dass sie mit einer verspäteten Lieferung leben können, wenn das Unternehmen einen guten Kundenservice bietet. Sie bestellen viel eher bei einem Unternehmen, von dem sie wissen, dass es seine Kunden gut behandelt hat.

 

 

Ilja Gorelik ist der Mitbegründer und COO von Mitto. Er sagte, die Studie zeige, dass ein guter Kundenservice für Unternehmen unglaublich wichtig sei. Die Menschen wissen, dass es Unterbrechungen in der Lieferkette gibt, die die Zustellung von Paketen verzögern. Sie sind bereit, damit zu leben, solange sie von dem Unternehmen, bei dem sie ein Produkt bestellt haben, gut behandelt werden. Die Unternehmen müssen sich darauf konzentrieren, effektiv mit den Verbrauchern zu kommunizieren, damit sie deren Vertrauen und Loyalität gewinnen. Das hilft sehr, wenn beim Versand eines Pakets unkontrollierbare Dinge passieren.

 

 

Mitto ist ein schweizer Unternehmen, das globale Omnichannel-Kommunikationsdienste anbietet. Zu seinen Diensten gehören SMS, Chat und Voice sowie App-APIs. Weitere Dienstleistungen sind End-to-End-Telefonmanagement und Business Messaging. Mitto ist eines der führenden Unternehmen in seiner Branche.

 

 

Ilja Gorelik hat Mitto im Juli 2013 mitbegründet. Er ist auch ein Angel-Investor, der Start-ups in ganz Europa unterstützt hat. Zu den Unternehmen, die er durch Angel Investing unterstützt hat, gehören Moovit, MUV Interactive und SOLOMOTO. Er war auch Mitbegründer von LOVOO, einer der am besten bewerteten Dating-Apps in Europa.

Related Posts